ahd Trendstudie Managed Services 2016

Managed Services – Was ist das?

Wikipedia definiert Managed Services als „Leistungen, die dem Informations- oder Kommunikationsbereich zugeordnet und für einen fest definierten Zeitraum von einem spezialisierten Anbieter über einen Rahmenvertrag bereitgestellt werden. Die im Vorfeld definierten Leistungen können dann vom Kunden zu jeder Zeit nach Bedarf abgerufen werden.“

Klingt eigentlich ganz plausibel. Doch was verstehen deutsche Unternehmen unter „Managed Services“, in welchen Bereichen setzen sie diese Leistungen ein und weshalb? Antworten auf diese Fragen zu finden, war das Ziel der ahd Trendstudie Managed Services 2016, deren Ergebnisse nun vorliegen. Es ging den Herausgebern der Umfrage, die im Herbst 2015 unter Fach- und Führungskräften in deutschen Unternehmen durchgeführt wurde, aber nicht nur darum, herauszufinden, was aus Anwendersicht für den Einsatz von Managed Services spricht, sondern es wurde auch geprüft, aus welchen Gründen sich Unternehmen derzeit noch gegen einen Einsatz von Managed Services aussprechen.

Falls Sie an den Ergebnissen der ahd Trendstudie Managed Services 2016 (PDF-Format) interessiert sind, fordern Sie diese am besten gleich über online@ahd.de oder über das Kontaktformular auf der ahd-Webseite an.

 

 

Ergebnisbericht ahd Trendstudie Managed Services 2016

Home | Impressum