Digitalisierung und Corona

Marktbarometer Digitalisierung Deutschland 2021: Wo besteht Nachholbedarf?

Laut einer aktuellen OEDC-Studie liegt Deutschland in vielen Bereichen der Digitalisierung nur im Mittelfeld. Andere Studien sprechen davon, dass deutsche Unternehmen “Nachhilfe bei der Digitalisierung” benötigen. Stimmen diese sehr allgemeinen, aber im Tenor kritischen Aussagen zum Stand der Digitalisierung in Unternehmen in Deutschland?

Im Rahmen des Marktbarometers Digitalisierung Deutschland 2021 haben wir genauer nachgefragt und dabei natürlich auch nach dem Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung gefragt.

Nachholbedarf bei der Digitalisierung: Informationstechnologie vs. Produktion

Das Ergebnis: Laut der befragten Digitalisierungsberater liegt der höchste Nachholbedarf  bei der Digitalisierung bei deutschen Unternehmen im Bereich Informationstechnologie (53 %). Die befragten “Hidden Champions” sehen dagegen den größten Nachholbedarf im Bereich Produktion (50 %). Die Informationstechnologie landet dagegen mit gerade einmal drei Prozent auf dem zehnten und damit letzten Platz aller vorgegebenen Unternehmensbereiche.

Umgekehrt schafft es die Produktion bei den Digitalisierungsberatern mit 29 % lediglich auf Platz 4. Interessant ist dagegen, dass bei den Unternehmensprozessen mit der größten Nachfrage nach Digitalisierungprojekten die Produktion auf Platz 2 (35 %) landet – gleich hinter der Informationstechnologie.

Fazit: Bei der Beurteilung des Nachholbedarfs in verschiedenen Unternehmensbereichen klafft eine deutliche Lücke zwischen den Digitalisierungsberatern und den “Hidden Champions”. Im Unternehmensbereich Produktion scheint sich die Beurteilung der befragten Unternehmen zumindest in der Nachfrage nach Digitalisierungsprojekten bei den befragten Digitalisierungsberatern auszuwirken.

Marktbarometer Digitalisierung Deutschland 2021: Kurzpräsentation der Ergebnisse

Die wichtigsten Ergebnisse des Marktbarometers Digitalisierung Deutschland 2021 wurden im Rahmen einer kurzen Online-Präsentation zusammengefasst. Die Zugangsdaten zur Kurzpräsentation können über das nachfolgende Online-Formular angefordert werden.

    Anrede (Pflichtfeld)
    FrauHerr
     
    Vorname (Pflichtfeld)

    Nachname (Pflichtfeld)

    E-Mail (bitte gültige E-Mail Adresse angeben)

    Firma (Pflichtfeld)

    Einwilligungserklärung*) (Pflichtfeld): ja

     
    Loading...
     

    *) Einwilligungserklärung: Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner oben angegebenen Daten durch die Firma GROHMANN BUSINESS CONSULTING wie in der Datenschutzerklärung beschrieben ein. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden, z.B. durch eine entsprechende Antwort-Mail oder einen Abbestell-Link in der Email.

    Über das Marktbarometer Digitalisierung Deutschland 2021

    Für das Marktbarometer Digitalisierung Deutschland 2021 befragt wurden Führungskräfte in 50 Beratungs­unternehmen mit Sitz in Deutschland, die sich selbst als „Digitalisierungsberater“ bezeichnen, bzw. ihren Fokus auf Beratungsleistungen zu Digitalisierungsthemen legen. Be­wusst nicht zur Umfrage eingeladen wurden die großen, internationalen Beratungshäuser.

    Darüber hinaus wurden Führungskräfte in 100 deutschen Unternehmen befragt, die die Uni­versität St. Gallen in ihrem „Weltmarktführerindex“ auflistet. Bei der Auswahl wurde darauf ge­achtet, dass sich mittelständische Unternehmen an der Umfrage beteiligen. Unternehmen mit Kon­zer­nstrukturen und IT-/Software-Unternehmen wurden nicht zur Umfrage eingeladen.

    Die Beteiligung erfolgte anonymisiert durch Ausfüllen eines Online-Fragebogens in den Mona­ten November 2020 bis Februar 2021.

    Weitere Informationen: www.marktbarometer-digitalisierung-deutschland.de