Fachbuch Cloud Computing in Deutschland Auflage 2021

Fachbuch “Cloud Computing in Deutschland”: Neuauflage 2021 erschienen

Ab sofort ist die Neuauflage des Fachbuchs “Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute” von Werner Grohmann verfügbar. Die Neuauflage bietet aktuelle Zahlen und Fakten zum deutschen Cloud Computing-Markt – auch und gerade unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Sie beschäftigt sich darüber hinaus mit dem EU-US Privacy Shield-Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) und seinen Folgen für den Einsatz von Cloud Ser­vices und vermittelt einen aktuellen Überblick zu GAIA-X, der europä­ischen Initiative zum Schutz der digitalen Souveränität europäischer Cloud-Nutzer.

“Corona, Privacy Shield-Urteil des EuGH und GAIA-X, so lauten aus meiner Sicht die Schlagzeilen des vergangenen Cloud Computing-Jahres in Deutschland”, erklärt Werner Grohmann, Autor des Fachbuchs, bei der Veröffentlichung der Neuauflage. “Grund genug für eine Neuauflage. Wichtig war es mir dabei, diese Schlagzeilen in einen Zusammenhang mit den aktuellen Überlegungen in Unternehmen zu bringen, ihre IT ganz oder teilweise in die Cloud zu verlagern.”

Ziel des Buches ist es, einen Überblick über die Entwicklung des deutschen Cloud Computing-Marktes – vom ASP-Hype über Software-as-a-Service bis hin zu Cloud Computing – zu vermitteln. Denn genau diese Entwicklung ist die Grundlage für den aktuellen Status Quo des deutschen Cloud Computing-Marktes, auf den der Autor aus Anwender- aber auch aus Anbietersicht eingeht.

Darüber hinaus vermittelt das Buch Fach- und Führungskräften, die vor der Entscheidung stehen, ob und wie sie Cloud Services im Unternehmen einsetzen, einige Tipps aus der Praxis. Ergänzend dazu enthält es einige Praxisbeispiele dafür, wie andere Unternehmen den Einstieg in die Wolke geschafft haben.

Das Thema Datenschutz und Cloud Computing und die unterschiedlichen Sichtweisen zu diesem Thema in und außerhalb Deutschlands (Stichwort: CLOUD Act vs. DSGVO) kommt genauso zur Sprache wie das Thema Schatten-IT.

Für den Cloud Computing Report Podcast führt Werner Grohmann regelmäßig Interviews mit Marktbeobachtern und Cloud Computing-Anbietern auf dem deutschen Markt. Eine Auswahl an Interviews hat er in seinem Buch zusammengefasst.

Über den Autor

Werner Grohmann ist langjähriger unabhängiger Beobachter des Cloud Computing-Marktes in Deutschland. Seit 2010 ist er Herausgeber des Cloud Computing Reports, eines deutschsprachigen Informationsportals zum Thema Cloud Computing.

Im Cloud Computing Report Podcast kommentiert Werner Grohmann das aktuelle Marktgeschehen und unterhält sich dazu mit Marktteilnehmern aus dem deutschen Cloud Computing-Markt.

Im Rahmen des Cloud Computing-Marktbarometers Deutschland veröffentlicht er einmal jährlich die Zahlen einer Umfrage zum aktuellen Status und zur zukünftigen Entwicklung des deutschen Cloud Computing-Marktes aus Anbietersicht.

Darüber hinaus hält Werner Grohmann Vorträge zum Thema Cloud Computing im Allgemeinen und Cloud Computing in Deutschland im Speziellen.

Weitere Informationen zum Autor finden Sie unter www.werner-grohmann.de

Cloud Computing in Deutschland: Daten und Fakten

Titel:
Cloud Computing in Deutschland – vom ASP-Hype bis heute – Auflage 2021

ISBN-Nr.:
978-3-347-23205-1 (Paperback)
978-3-347-23206-8 (Hardcover)
978-3-347-23207-5 (E-Book)

Umfang:
248 Seiten

Preis:
29,90 € (Hardcover) – Bei amazon.de bestellen
24,90 € (Paperback) – Bei amazon.de bestellen
19.90 € (E-Book) – Bei amazon.de bestellen

Hinweis: Die bei amazon.de angegebenen sehr langen Lieferzeiten sind nicht richtig. Das Buch ist laut Verlag sofort zur Lieferung vorrätig. Sie erhalten das Buch natürlich auch bei anderen Online-Buchhändlern wie Thalia oder Hugendubel.