Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre steht für uns an oberster Stelle. Wir behandeln Ihre persönlichen Informationen, die Sie an uns übermitteln, immer vertraulich und werden diese selbstverständlich niemals verkaufen, vermieten oder in sonstiger Weise Dritten zugänglich machen. Persönliche Daten wie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Anschrift verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Bestellung abzuwickeln für den Versand von E-Mail-Newslettern und um unsere Dienstleistungen korrekt für Sie erbringen zu können. Dabei beachten wir alle gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

E-Mail-Adressen

Auch bei E-Mail-Adressen gilt selbstverständlich: Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Unter keinen Umständen verkaufen oder vermieten wir sie, und wir machen sie auch in keiner sonstigen Weise Dritten zugänglich.

Wir schicken Ihnen nur relevante Informationen zu den Themen Unternehmen 2.0 und Content-Strategie. Jede E-Mail, die Sie von uns erhalten, enthält am Ende einen Link, über den Sie sich durch einen einfachen Klick jederzeit aus unserem Verteiler austragen können.
Wir möchten nur an solche Leserinnen und Leser Informationen per E-Mail schicken, die sich für unsere Inhalte interessieren. Aus diesem Grund löschen wir die E-Mail-Adressen von Empfängern aus unserem Verteiler, die unsere E-Mails über einen längeren Zeitraum nicht geöffnet haben.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte von GROHMANN BUSINESS CONSULTING (datenschutz[at]grohmann-business-consulting.de)

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern.

Google+

Unser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Die Links sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Google+-Logo oder den Zusatz „+ 1” kenntlich gemacht.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf.

Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Diese Informationen werden an Google übermittelt und dort gespeichert. Um dies zu verhindern müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihrem Google-Account ausloggen. Die den Verweisen von Google zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google+ sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google+.

Piwik

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet so genannte “Cookies”, das heißt Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß § 4e Nr. 1-8 BDSG

1. Verantwortliche Stelle

GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Werner Grohmann

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 258896454

2. Geschäftsführung

Werner Grohmann

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Werner Grohmann
Ruhrallee 185
45136 Essen

Tel.: +49 (0) 201 7495722
Fax: +49 (0) 201 7495726

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Gegenstand des Unternehmens ist die Beratung von Kunden und Erfüllung von Aufträgen im Bereich Neukundengewinnung und Kundenbindung durch Offline- und Online-Medien. Dies geschieht im Wesentlichen durch Beratung und Einsatz von Software, die zum Zweck der Neukundengewinnung und Kundenbindung eingesetzt werden.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Kunden, Nichtkunden, Webseitenbesucher, Interessenten (soweit bekanntgegeben)
Name, Adressdaten (einschl. Telefon-, Fax- und Mobilfunk-Nummern), Emailadresse, firmenspezifische Daten (Firmengröße, Branche, …)

Lieferanten
Name, Adressdaten, Bankverbindung, Leistungskatalog

Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, frühere Mitarbeiter
Name, Personalnummer, Adressdaten, Geburtsdatum, Familienstand, Staatszugehörigkeit, Bankverbindung, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten-, Sozialversicherungs- und Krankenkassendaten, ggfs. Abmahnungen und innerbetriebliche Beurteilungen, Zeugnisse, Bewerbungsunterlagen, Ein- und ggfs. Austrittsdatum, im Unternehmen erworbene Qualifikationen, Arbeitszeiterfassung, Terminverwaltungsdaten

Bewerber
Bewerbungsunterlagen (Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikationen, evtl. Vorstrafen)

Dienstleister
Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten (Name, Adressdaten, Bankverbindung, Vertragsunterlagen)

Kooperationspartner
Name, Adressdaten, Leistungskatalog

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden).
  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (im Wesentlichen: Personalverwaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Allgemeine Verwaltung, Vertrieb, Telekommunikation und EDV).
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG (im Wesentlichen Buchhaltung, Wartung der EDV-Anlagen).
  • Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Unternehmen soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigtem Interesse zulässig ist).

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Es werden die vom Gesetzgeber erlassenen Aufbewahrungspflichten und Fristen eingehalten. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht oder gesperrt, sollte eine Sperrung aus gesetzlichen oder vom Betroffenen glaubhaft gemachten Gründen einer Löschung vorzuziehen sein.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Weitere Datenübermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

9. Gewährleistungsausschluss

Die Informationen, Daten und Inhalte werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann keine Haftung oder Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden.

10. Daten

Die Sicherheit der Daten, die uns per Internet übermittelt werden, kann nicht gewährleistet werden. Es besteht jedoch die Garantie, dass überlieferte Daten nur zweckgemäß und nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) genutzt und verarbeitet werden.

Essen, 27. Mai 2015